Domaine Tempier

Weine der Domaine Tempier

Ganz zu Recht besitzen die Weine der Domaine Tempier Kultstatus und sind dementsprechend schwer zu finden. Bandol ist die Domäne der Rebsorte Mourvèdre, und wie sonst nirgendwo reift sie im Hinterland des gleichnamigen Ortes zu ganz legendären Weinen heran. Auf Tempier werden neben der Cuvée Classique drei Einzellagen kultiviert: Cabassou, La Tourtine und La Migoua. Wenn Sie die perfekte Vermählung von Kraft, Eleganz und Würze, wie es sie nur aus Landschaften mit "Garrigue-Charakter" gibt, auf dem Qualitätsniveau großer Bordeaux in der "Deuxieme-Cru-Liga" erleben möchten, sind Sie hier ganz richtig. Im Unterschied zu den anderen beiden notablen Bandol-Weingütern Chateau Pradeau und Chateau de Pibarnon verfügen die Weine der Domaine Tempier über eine Komplexität und Rasse, die den anderen beiden etwas abgeht.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel